Vorstellung unseres Mitgliedsbetriebs “Markt am Platz”

Die Nahversorgung der Bevölkerung im ländlichen und kleinstädtischen Raum mit den Dingen des täglichen Bedarfs – ein Thema das engagierten Unternehmern und Händlern gleichermaßen am Herzen liegt. Um dies mit einem erkennbaren regionalen Engagement zu verdeutlichen, bekennen sich „Markt am Platz“ in Meisenheim und die  Regionalmarke SooNahe nun zu einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit. In attraktiver Lage in der Untergasse bietet Jürgen Maino seinen Kunden ein breites Sortiment an regionalen Qualitätsprodukten und kann sich daher deutlich von den Angeboten der meist großflächigen Discounter abheben und profilieren. Er hat auch schon weitere Ideen zur Produktentwicklung zusammen mit anderen SooNahe-Mitgliedern, wurde beim ortstermin mit den SooNahe-Repräsentanten Dr. Rainer Lauf und Klaus Wilhelm besprochen.

In einem schmucken, von SooNahe entwickelten Holzregal werden hier schmackhafte Lebensmittel von handwerklichen Produzenten aus dem näheren Umkreis angeboten, die sich aber ebenso in den Hauptregalen zusammen mit den üblichen Marken wiederfinden.

Dieses Sortiment ist ein weiterer Baustein zur Erhöhung der Attraktivität der Meisenheimer Innenstadt, freut sich auch der Vorsitzende von Blickpunkt Meisenheim, Helge Stolz. Inzwischen gibt es ein ganzes netzwerk von SooNahe-Betrieben in der Stadt und im Umland. Durch das weitsichtige Engagement von Einzelhändlern und Unternehmen werden so nicht zuletzt auch Leerstände vermieden und die Innenstadt belebt.