Machbarkeitsstudie

"Zukunftsfähige Sicherung der Nahversorgung im ländlichen Raum am Beispiel des Hunsrück-Nahe-Raumes"

Die Sicherung der Nahversorgung mit Lebensmitteln zählt für SooNahe zum Grundverständnis als Regionalmarke. Angesichts einer schrumpfenden und älter werdenden Bevölkerung mit einem Ausdünnen der Infrastruktur im Hunsrück und Naheland ist der Anspruch einer gesicherten Nahversorgung nicht leicht einzulösen. Eine systematische Analyse der vorhandenen Nahversorgung und der Möglichkeiten einer zukunftsfähigen Sicherung war notwendig als Grundlage für Entscheidungen im logistischen Bereich.

Die Machbarkeitsstudie wurde vom Büro Bischoff und Partner mit Sitz in Stromberg im Auftrag der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz erstellt und von SooNahe unterstützt.

Lesen Sie hier den Abschlussbericht.