Salatköpfe müssen keine weiten Wege nehmen

rehner-presse1

Am 24. Oktober 2018 wurde mit dem Neubau der Produktionsgärtnerei begonnen, die erste Pflanzung erfolgte am 24. April 2019. Der neue Betrieb An der Römerstraße in Bretzenheim umfasst 10 000 m² Gewächshausfläche mit vier Temperaturbereichen und geschlossenem Bewässerungssystem. Bewässert wird ausschließlich mit Regenwasser, dadurch wird die Produktion besonders nachhaltig und umweltfreundlich. Unsere Pflanzen werden in Töpfe aus 100% recyceltem Material hergestellt und tragen das Logo „Blauer Engel“. Die Töpfe werden mit torfreduzierter Erde befüllt und bis zu drei Mal wiederverwendet.  Durch die Nähe zum Gartencenter Am Grenzgraben haben die produzierten Pflanzen kurze Transportwege, sodass wir überwiegend regionale Produkte anbieten können. Rund um das Gebäude wächst eine 1,3 ha große Blumenwiese für Wildbienen und Insekten aller Art. Auf einer Fläche von 0,3 ha wird in den nächsten Monaten Lebensraum für Eidechsen, Reptilien, Igel usw. entstehen.

Weitere Infos über die Rehner-Gruppe:

  • Familienunternehmen in der 4. Generation
  • Die Gründung der Gärtnerei Rehner erfolgte 1928 durch Franz Rehner. Hier wurden in erster Linie Gemüse und Gemüsepflanzen produziert.
  • 1950 erfolgte dann die Umsiedlung nach Bad Kreuznach und 13 Jahre später 1963 die Betriebsübergabe an Herrmann Rehner.
  • Seit 1985 ist die Gärtnerei Rehner auch Ausbildungsbetrieb in mittlerweile 4 verschiedenen Ausbildungsberufen.
  • 1990 übernahm Karl Rehner die Gärtnerei und strukturierte sie im Laufe der 90er Jahre immer weiter um. So wurde auf dem 9300 m² großen Gelände in der Matthias‑Grünewald‑Straße 35 insgesamt 5000 m² Gewächshausfläche für die Produktion von Zierpflanzen sowie die Verkaufsfläche immer weiter optimiert und ausgebaut.
  • Seit 1995 werden im Bereich Friedhofsgärtnerei Gräber auf dem Friedhof in Bad Kreuznach sowie dessen Vororte und die Orte der näheren Umgebung wie Bretzenheim, Langenlonsheim, Roxheim und Hargesheim gepflegt.
  • Seit dem Jahr 2000 ist die Gärtnerei Rehner ‚*****Premium Gärtnerei und wurde 2004 Gärtnerei des Jahres.
  • Im April 2014 wurde das Gartencenter Rehner mit einer Verkaufsfläche von 5000 m² und über 30 000 Artikeln eröffnet. Heute hat das Gartencenter bereits über 40 Mitarbeiter.

Seit 1997 erhielt die Gärtnerei ca. 200 Medaillen auf den Bundes- und Landesgartenschauen. Aktuell auf der Bundesgartenschau in Heilbronn 8 Gold, 12 Silber und 5 Bronze Medaillen, davon wurden 18 SooNahe Produkte ausgezeichnet.

Außerdem erhielt das Gartencenter Rehner seit 2015 die VDG Auszeichnung in Gold. Die Auszeichnung „Top – Gartencenter“ der Zeitschrift „Mein schöner Garten“ erhielt das Gartencenter nach 2018 im Jahr 2019 bereits zum 2. Mal in Folge.

Nach wie vor sind sowohl das Gartencenter als auch die Produktion ein Familienunternehmen. Karl und Kristine Rehner sowie Sohn Nicolas Rehner führen im Gartencenter die Geschäfte. Tochter Pascale unterstützt die Geschäftsleitung in allen Belangen der Verwaltung, Sohn Matthias im Bereich Dienstleistungen, Schwiegertochter Sarah leitet die Abteilung Zimmerpflanzen. Isabell Rehner organisiert alles rund um das hauseigene Bistro.

In der Produktion führt Sohn Tobias gemeinsam mit Inhaber Karl Rehner die Geschäfte.