Sommerstimmung im Schlossambiente- SooNahe bot Genüsse aller Art

Im wunderschönen Ambiente des Gremündener Schlosses boten die verantwortlichen von SooNahe Sommerstimmung und Heimatliche Genüsse.
Drei  SooNahe-Gastronomen Bergschlösschen (Simmern), Landgasthaus Böß (Schwollen) und Hehner-Kiltz (Waldböckelheim) hatten ein leckeres Buffet mit Köstlichkeiten vorbereitet und viele nutzten dieses einmalige Angebot von Seiten des Ortes und der Köstlichkeiten. (Evt. bestimmte Gerichte benennen-s.Anhang) Dazu gab es Nahewein und andere regionale Getränke. Die musikalische Untermalung gelang der Gruppe um Helt Oncale hervorragend. Nach dem Buffet gab es noch leckere Kuchen zur Kaffezeit. Die Besucher zeigten sich von ort und Angebot begeistert. Ein kleiner Regionalmarkt mit Kunsthandwerk und regionalen produkten ergänzte den Tag, der auch von Vertretern des Landkreises und Verbandsbügermeister Rosenbaum gewürdigt wurde. Familie von Salis als Schlosseigentümer und Mitglied beim Regionalbündnis Soonwald-Nahe freuten sich ebenfalls über den guten Zuspruch und die rundum gelungene Veranstaltung. Die Regionalmarke SooNahe zeigte sich von ihrer ganz starken Seite.