“Lebenslust: Gourmet und Kunst Festival”- Pfingsten in Bad Münster verbringen!

Erstmals findet in diesem Jahr an Pfingsten (Sa. und So., 8. und 9. Juni 2019) im Kurpark von Bad Münster am Stein-Ebernburg das „Gourmet und KunstFestival – LEBENSLUST“ statt. Vom Start weg nehmen über 60 Gourmet-Manufakturen aus Deutschland, Italien, der Schweiz und aus Frankreich an diesem kulinarischen Großereignis teil und bieten von Käse- und Wurstspezialitäten, über feinste Gewürze und Gourmet-Saucen, sowie exquisite Senfe, Öle und Essige bis hin zu vielfältigsten Fruchtaufstrichen, Honigen und vieles mehr, was der Genießer-Gaumen begehrt. Zudem werden ausgewählte regionale Top-Gastronomen dabei sein, die ihr Können auch auf einer eigens errichteten Show-Kochküche präsentieren werden, ebenso wie junge Craftbier-Brauereien und erlesene Winzer der Naheregion. Auch SooNahe und eine Reihe von SooNahe-Betrieben präsentieren sich und zeigen die Vielfalt der Hunsrück-Nahe-Region.

Mit Dr. Andreas Rapp, Geschäftsführer der Feinkost-Manufaktur Vinella – Der Kuss für den Gaumen, welcher als Kurator die Aussteller gewonnen hat und für den Inhalt verantwortlich ist, konnten wir keinen besseren Kurator für diese Veranstaltung finden, freut sich Thomas Borchardt, Veranstalter und Geschäftsführer der Kultur und  Tourismus Rheingrafenstein gGmbH.

„Inmitten einer atemberaubenden Naturkulisse wollen wir gleich im ersten Jahr von Null auf 100“, meint Rapp, und er denkt dabei auch an den berühmten Weihnachtsmarkt an gleicher Stelle, der jedes Jahr zigtausende Besucher in die charmante Kurstadt zwischen Rotenfels und Rheingrafenstein zieht.

Kulturell angereichert wird das LebensLust-Festival u.a. von dem weltberühmten Bildhauer-Team Kubach-Wilmsen, das eigenes zu diesem Festival wertvolle Exponate in den Kurpark bringen lässt, sowie von anspruchsvoller Konzert- und Chor-Musik im Stile von George Gershwin und Leonhard Bernstein. Hinzu kommen Künstleraktionen wie z.B. Stelzenlaufen, Pantomime und Riesen-Seifenblasen, Segway-Fahren und feinstes Kunsthandwerk. Am Sonntag beschert die Moden-Show einer Bad Kreuznacher Edel-Boutique ein weiteres Highlight.

Borchardt, der das Festival als Chance für den Tourismus sieht, setzt dabei auf ein ganzheitliches Konzept, welches nachhaltig und zukunftsorientiert ausgebaut werden kann. „…Das Festival soll einmal im ganzen Stadtteil stattfinden…“, so Borchardt. Er stellt sich Besucher auf der Wiese liegend, mit einem Grashalm im Mund und ein Glas Wein in der Hand vor, die das LEBENSLUST-FESTIVAL zu dem größten Gourmet- und Kultur-Event an Pfingsten in Rheinland-Pfalz machen - nichts weniger ist unser Ziel.

Kontakt:
Thomas Borchardt
Geschäftsführer | Destination Manager
Kultur und Tourismus Rheingrafenstein gGmbH
Berliner Straße 60, 55583 (KH) Bad Münster am Stein-Ebernburg
www.lebenslust-festival.com
info@lebenslust-festival.com
Tel.: +49 (0) 6708 641 78 - 0

Gourmet und Kunst Festival Plakat DIN A1 20190329_
Lebens Lust Plakat