Netzwerken mit SooNahe

„Unter uns gesagt“ hieß es am Dienstagabend im Gasthaus Hehner-Kiltz in Waldböckelheim, als sich mehr als 50 SooNahe Mitglieder zum zwanglosen Austausch mit Mehrwert trafen

Netzwerken gehört heute zum Marketingportfolio eines jeden Unternehmers dazu. Ohne die richtigen Kontakte lassen sich die eigenen Produkte oder Dienstleistungen nur schlecht vermarkten.

Wie man im Großen erfolgreiches Netzwerken betreibt, beweist die Marke SooNahe seit Jahren sehr überzeugend, in dem sie Handel, Wirtschaft, Handwerk und Kultur und Bildung mit gegenseitigem Nutzen zusammenführt.

Aber auch die Mitglieder selbst haben bei „Unter uns gesagt“, einer internen Initiative von SooNahe, die Möglichkeit, zu netzwerken und sich mit ähnlichen Partnern oder aber Mitgliedern aus völlig anderen wirtschaftlichen Bereichen auszutauschen. Ein Motto oder Thema wird bei dieser Veranstaltung nicht vorgegebenen. Die Gäste finden dennoch schnell zueinander und bereits nach wenigen Minuten und einer kurzen aber herzlichen Begrüßung ist man mittendrin, im Plaudern, im Austausch, kurz, im netzwerken.
Beim vergangenen „Unter uns gesagt“ im Gasthaus Hehner-Kiltz in Waldböckelheim fanden sich mehr als 50 Mitglieder ein, um zu fachsimpeln - begleitet von köstlichen SooNahe Produkten und dem Gitarrenspiel von Oliver Schneiss.

Welche Idee hat bei Dir funktioniert? Hast Du schön gehört, dass…? Weißt Du was darüber? Ich hatte letztens den Fall, dass… ! Stimmt, das ist auch interessant!  So oder ähnlich begannen die Gespräche, die sich zwischen einem Glas Wein und dem Gang zum Buffet immer wieder neu entspannen.  Ob Winzer, Landwirt, Hotelbesitzer, Milchbauer, Bäcker, Imker, Gastronom, Gärtner, Getränkeproduzent, Bierbrauer oder Metzger, viele Herausforderungen sind ähnlich, aber die Herangehensweisen oft unterschiedlich. Und schon oft fanden sich bei solch entspannten Abenden neue Kooperationen, wurden Ideen für gemeinsame Aktionen oder Veranstaltungen geboren oder ein Problem dank des Blicks von außen ganz leicht gelöst.  Insofern war auch dieser Abend, wie auch die bereits vorausgegangenen, ein Gewinn für alle Beteiligten.

„Gerade für neue Mitglieder ist „Unter uns gesagt“ auch eine gute Gelegenheit, andere Mitglieder in zwangloser Atmosphäre kennenzulernen“, weiß der Vorsitzende Dr. Rainer Lauf.

Dieser sehr gelungene Abend soll wiederholt und zur ständigen Einrichtung bei SooNahe werden.